Diese Website verwendet Cookies.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

 Wieder Spamversuch im Gästebuch über Affiliate - Programm einer deutschen Firm

(Beitrag vom 08.03.2006)

Affiliate auch wieder so eine besonders schöne Errungenschaft aus dem amerikanischen Raum. Als Affiliates bezeichnet man Teilnehmer eines Affiliate - Programms die Maklern gleich eigentlich produktiv nichts herstellen sondern nur gegen Gebühr, versteht sich, einen Kontakt zwischen Anbieter und Käufer herstellen. Im Zeitalter von Internet natürlich über dieses Medium. Bezahlt werden sie in der Regel per Mouse-Click z.B. über einen Werbebanner. Leider gibt es auch hier wieder sehr dunkle Zeigenossen, die mittels rücksichtsloser Methoden versuchen schnell ein paar Dollars zu machen und die Gästebücher und Foren iher ahnungslosen Zeitgenossen zumüllen.

Die neuesten Angriffe dieser Typen natülich mit IP-Adressen aus China IP 61.145.128.161 verwenden wieder Emails von wahrscheinlich ordentlichen deutschen Webseitenbetreibern für den Eintrag, so dass eine Emailfilterung nichts bringt. Der Content setzt sich dann aus einer Linkliste mit Webadressen von vermeintlich deutschen Webseitenbetreibern zusammen. Das wiederum nur auf dem ersten Blick.

Die Adressen lauten dann z.B.  http://xxxx.deutschefirma.de.nr  
Hier erfolgt dann durch das .nr am Ende der Adresse eine Umleitung auf die Webseiten der Teilnehmer des Affiliate-Programms die für diesen Müll auch noch viel Geld bezahlen. Dubiose Teilnehmer dieses Programms verseuchen dann die Gästebücher, Foren oder Emailkonten mit Werbemüll der nachfolgenden Art.

<a href="http://xxx.direktversicherung-online.de.be"><b>direktversicherung</a>
<a href="http://xxx.britische-renten-online.at.nr"><b>britische renten</a>
<a href="http://xxx.besseren-briten.at.nr"><b>besseren briten</a>
<a href="http://xxx.lebensversicherungen.at.nr"><b>lebensversicherungen</a>
<a href="http://xxx.britische-lebens.de.nr"><b>britische lebens</a>
<a href="http://xxx.rentenversicherungen.de.nr"><b>rentenversicherungen</a>
<a href="http://xxx.lebenssituationen.at.nr"><b>lebenssituationen</a>
<a href="http://xxx.elektronikversicherung.de.nr"><b>elektronikversicherung</a>
<a href="http://xxx.berufsunfaehigkeitsversich.de.nr"><b>Berufsunfähigkeitsversicherung</a>
<a href="http://xxx.ausbildungsversicherung.at.nr"><b>ausbildungsversicherung</a>
<a href="http://xxx.guenstige-hausratversicher.de.nr"><b>günstige Hausratversicherung</a>
<a href="http://xxx.kfz-vergleich.de.nr"><b>kfz-vergleich</a>
<a href="http://xxx.rechtsschutz.at.nr"><b>rechtsschutz</a>

Wenn man eine dieser Adresse folgt und sich die angezeigte Webseite im Quellcode anzeigen lässt, kommt man schnell an die Verantwortlichen (hier im Quellcode abgebildet - www natülich gegen xxx getauscht) :

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Frameset//EN">
<HTML><HEAD><!-- [ DUONIC.COM ] -->
<TITLE>Ausbildungsversicherung</TITLE>
<META name="DESCRIPTION" content="Ausbildungsversicherung">
<META name="KEYWORDS" content="Ausbildungsversicherung">
<LINK rel="SHORTCUT ICON" href="">
<META name="ROBOTS" content="index,follow">
<META name="LANGUAGE" content="DE,german,deutsch">
<META NAME="DISTRIBUTION" CONTENT="global">
</HEAD>
<frameset rows="100%,*" border="0" frameborder="0" framespacing="0">
<FRAME SRC="http://xxx.zanox-affiliate.de/ppc/?2927565C429166945T" scrolling="auto">
<FRAME scrolling="no" noresize src="http://xxx.duonic.com/spr/zk.html">
<noframes>
<body><CENTER><h1><a href="http://xxx.ausbildungsversicherung.at.nr">Ausbildungsversicherung</a></h1>
<br><br><H2><a href="http://xxx.zanox-affiliate.de/ppc/?2927565C429166945T">Ausbildungsversicherung</a></H2>
<br><br><a href="http://xxx.duonic.com/">Kostenlose Domains für alle! Registrieren Sie kostenlos Ihre eigene Domain! - Free Domains</a>
<br><br><A HREF=http://xxx.duonic.com/start/kostenlose-angebote.php TARGET="_top">Kostenlose Angebote und Gewinnspiele!</A><BR><BR></CENTER></body>
</noframes></frameset>
<!-- FC -->
</HTML>

Es ist ja nicht unbedingt etwas gegen Affiliate-Programme zu sagen. Aber die Betreiber dieser Programme sind meines Erachtens für die durch diese Programme verursachten Schäden verantwortlich.