Diese Website verwendet Cookies.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

ZustimmenImpressumDatenschutz

 Ein guter Tip für alle Übergewichtigen, die mit den Pfunden kämpfen

(Beitrag vom 25.09.2011 korrigiert am 10.05.2015)

Eines Morgens unter der Dusche - oder dem Täter auf der Spur.

Es ist ihnen sicher auch schon passiert.

Man nimmt etwas zuviel Shampoo aus der Tube. Was macht man mit dem Rest?
Man verteilt ihn auf dem Körper.

Gleiches ist mir natürlich auch passiert.

Doch als ich die Masse eifrig auf meinem Körper verteilte, fiel mein Blick ganz beiläufig auf das Etikett der Shampoo-Flasche.

"Sorgt für extra Volumen und mehr Fülle" stand da!

Entsetzt und mit prüfenden Blick abwärts bemerkte ich in der Höhe meines Bauchnabels eine Art kugelförmige Wölbung, die bereits einen beträchtlichen Teil meiner Füße bedeckte. Dieser schleichende und damit oft unbemerkte Prozess alamierte mich sofort. Schübe von Adrenalien fegten durch meinen Körper. Panisch versuchte ich die Reste des Shampoo's mit Unmengen von Wasser zu entfernen.

Frisch geduscht und noch sichtlich erregt hatte ich das dringende Bedürfnis, diese Erfahrung mit meiner Frau zu teilen. Was blieb mir anderes übrig? Dieses Problem erzwang dringenden Handlungsbedarf es musste einfach zur Chefsache erklärt werden!

Sie lächelte milde und reagierte promt.
Unter der Dusche
  

Am nächsten Morgen in der Dusche:


Das besagte Shampoo war entfernt und ersatzweise fand ich eine Flasche Geschirrspülmittel mit der Aufschrift:

"Beseitigt selbst hartnäckigste Fette".

Jetzt habe ich ein echtes und sehr ernst zu nehmendes Problem!